Obwohl das Grundgesetz den Einsatz im Ausland explizit verbietet, beorderte die von der Leine gesprungene von der Leyen deutsche Soldaten an die Ostfront. Dort werden, so hab ich mir sagen lassen, gerade die Vorbereitungen für Weltkrieg 3 getroffen. AMEN! Gegen den Willen des Volkes Krieg zu führen ist mittlerweile das täglich dreckige Geschäft. Eigentlich ein Verstoß gegen das Grundgesetz (§ 80 Vorbereitung eines Angriffskrieges), aber wenn schon der bunte Gauckler in einer öffentlichen Rede bekundet, dass auch der Einsatz von Waffen als letztes Mittel legitim ist, dann ist der Käs gegessen. [11]