Zur Sache Reichsbürger! Jetzt kommen die Fakten auf den Tisch. Nicht mehr an Verschwörungstheorien stricken, sondern was eine Sache, was Personal, Reichsbürger oder ein Mensch ist, das kommt in meinem neuen Beitrag nun zur Sprache. Zur Sprache, dass das Totschlagwort „Reichsbürger“ so langsam seine Kraft verliert, und sich hinter dem Vorhang „Personal“ wieder der Mensch hervortraut, darüber möchte ich ein paar Worte verlieren. Nicht nur das, nein, ich möchte auch darüber sprechen, welche Auswirkungen es auf die Firma BRD hat, wenn immer mehr Lebewesen aufwachen! Nun, ich möchte den guten Schluss nicht vorweg nehmen, aber schon mal so viel verraten: Die Sache könnte gut ausgehen! Lach nicht, denn genau das können wir, wenn wir richtig denken, auch schaffen!

Noch ist das, was ich mir vorstelle, „nur“ ein Gedanke, aber wie es mit den Gedanken so ist, ist es doch so, dass hinter jedem Gedanken eine enorme Kraft ist. Die Kraft, die dahinter steht, das bin ich! Der Martin halt! Und aufgrund meines Lebensmottos „Wo ein Wille ist, da ist ein Weg, und wo der Weg ist, da ist der Martin“ wird die Sache sicher gut ausgehen! Glaubst Du nicht? Ach ja, dann schau Dir doch mal jetzt Deine Gedanken, die Du über den Tag hinweg hast, an. Und nun guckst Du Dir mal Dein Leben an! Wie ist Dein Leben? Ist es gut oder schlecht? Blöde Frage, Dein Leben ist genau so gut oder so schlecht, wie Du denkst! Stimmt`s? Ich denke mir, dass Du nun auch verstehst, warum ich davon ausgehe, dass die Reichsbürger-Geschichte gut ausgehen wird.