In dem originalen “Verfassungsgesetz zur Bildung von Ländern in der Deutschen Demokratischen Republik” auch Ländereinführungsgesetz vom lebendigen virtuellen Museum Online (LeMO) heißt es:

Mit Wirkung vom 14. Oktober 1990 werden in der DDR folgende Länder gebildet:

  • Mecklenburg-Vorpommern durch […]
  • Brandenburg durch […]
  • Sachsen-Anhalt durch […]
  • Sachsen durch […]
  • Thüringen durch […]

Die Länder der DDR wurden also erst am 14. Oktober 1990 gebildet. Wie konnten diese Länder schon am 03. Oktober 1990 der BRD beitreten? Im aktuellen Dokument des Bundesministeriums der Justiz wurde dieses Datum mittlerweile nachträglich geändert. Wurde hier versucht etwas zu verschleiern? [23] [24]

Der Einigungsvertrag vom 29.09.1990     Das Grundgesetz hat keinen Geltungsbereich